Der 20-minütige Kurzfilm „Kai Kompromiss“ handelt
von zwei 18-jährigen Mädchen in einem Schweizer Bergdorf
im Jahr 1976, die mit einem unerwarteten Schicksalsschlag
konfrontiert werden. Sie müssen lernen, dass Kompromisse
im Leben manchmal unvermeindlich sind -
und wann sie diese ignorieren sollten.

Wir drehen vom 26. bis 29. Juni in Brigels und Chur, GR.


Die Macher

Cast

Ronja Muoth
Alessia Toutsch
Pascale-Viviane Flückiger
Valentin Suska
Felicitas Heyerick
Liliana Toutsch

Crew

Produktion, Regie & Drehbuch

Hannah Dobbertin

Regieassistenz

Loris Erdin

Kamera

Elia Grunder

Kameraassistenz

Damian Ruchti

Soundmaster & -design

Alex Genas

Licht

Fabio Stecher

Lichtassistenz

Ben Zäch

Runner

Marco Matter,
Marie Dobbertin

Maske

Carol Geiger

Schnitt

Hannah Dobbertin

Color Grading

Elia Grunder,
Damian Ruchti

Musik

Loris Erdin

Catering

Michèle Kaennel
Dobbertin


Dr. Franz Käppeli Stiftung
Kulturförderung Graubünden
Leo- und Agnes Weber Huber Stiftung
Maurus Weber Immobilien AG
Kulturdünger